Yoga für Schwangere

#Prenatal #Yoga #Schwangerschaftsyoga #Geburtsvorbereitung #Freude

Yoga in der Schwangerschaft ist eine tolle Unterstützung für werdende Mütter. Du lernst, dich mit deiner Intuition, deiner inneren Stimme und deinem Kind zu verbinden. Der Körper wird auf schonende und sichere Weise gekräftigt und vor allem das Vertrauen in den eigenen Körper gestärkt. Auf spielerische Art wird vermittelt, wie stark du bist und dass du alles schaffen kannst.

Jetzt ist der ideale Moment, mit Yoga zu beginnen und nicht nur etwas für dich selbst, sondern auch für dein Kind zu tun! Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit mit wunderbaren Wahrnehmungen und Veränderungen. Yoga unterstützt, schenkt neuen Raum und lässt dich die Schwangerschaft bewusster erleben und genießen. Während des Yogakurses lernst du, die Herzverbindung mit deinem ungeborenen Kind zu stärken.

Der Kurs beinhaltet sanfte dehnende und kräftigende Übungen, geburtsvorbereitende Übungen und Entspannungstechniken. So bist du auf die Geburt und die Zeit danach bestmöglich vorbereitet. Auf besondere Weise vermittelt dieser Kurs liebevolle Tipps, was Haltung, Gelenke, Bewegung, Atmung und die Kommunikation mit deinem ungeborenen Baby angeht. Durch das regelmäßige Üben von Yoga während der Schwangerschaft kannst du Rückenschmerzen und Schulterproblemen vorbeugen und Gelenkschwierigkeiten lindern, sodass du jeden einzelnen Tag noch mehr genießen kannst.

Gleichzeitig gewinnst du die Fähigkeit, dich sicher und geborgen zu fühlen und im Hier und Jetzt zu sein – ganz ohne Checklisten. Tauche ein und beginne jetzt mit Yoga!

Der Yogakurs ist momentan (Lockdown) nur online möglich. Wir üben einfach gemeinsam in unseren eigenen Wohnzimmern 😉 Dafür bitte ich dich, vorab die Zoom App auf dem Gerät zu installieren, mit dem du teilnehmen möchtest. Eine Viertelstunde bevor es losgeht bekommst du dann den Zoom-Link per E-Mail zugesendet. Bei Fragen wende dich gerne an mich.

Kursanmeldung: Bitte trage dich hier in meine Kurse ein. Alle weiteren Informationen bekommst du dann per E-Mail. Ich freu mich auf dich!

Für Schwangerschaftsyoga brauchst du keine Vorkenntnisse, ich erkläre alles ausführlich und du kannst nichts falsch machen. Die Yogastunde ist als offene Stunde konzipiert, sodass du jederzeit einsteigen kannst.